Halmosi GmbH

Halmosi GmbH - Maschinen

Halmosi GmbH
 

Vibrationsentspannen

Vibrieren bzw. Vibrationsentspannen ist die deutlich effizientere Alternative zum Spannungsarmglühen. Hierbei handelt es sich um ein metallphysikalisches Verfahren, das mit Hilfe gezielter Vibrationen Eigenspannungen vom Schweißen und Gießen abbaut und dadurch Werkstücke in Ihrer Dimension stabilisiert. Gegenüber dem altbekannten Spannungsarmglühen weist Vibrationsentspannen eine Reihe deutlicher Vorteile hinsichtlich Anwendbarkeit, Schnelligkeit und Kosten auf, siehe auch unser nachfolgendes Infoblatt:

infoblatt vibrationsentspannen.pdf infoblatt vibrationsentspannen.pdf (100.77 KB)

 

Dimensionsgrenzen:

  • Stückgewicht min. 100 kg, max. 200 t
  • Bei Teilen unter 100 kg ist die Anwendbarkeit vorab zu prüfen
  • Werkstückgröße im Prinzip ohne Beschränkung

 

Behandelbare Werkstoffe:

  • Nahezu alle gängigen ferritische Maschinen- und Apparatebauwerkstoffe wie z.B. S235, S355 und höherwertiger
  • Grau-, Kugelgraphit- und Stahlguß
  • Austenitische Chrom-Nickel-Stähle
  • Duplex-Werkstoffe
  • Weitere Werkstoffe auf Anfrage

vibrationsentspannen2.jpg